Die Zwerge von Markus Heitz

Nachdem ich Scriptum gelesen hatte, wollte ich endlich mal wieder ein Fantasybuch lesen. Herr der Ringe wollte ich nicht zum dritten Mal lesen, also machte ich mich auf die Suche nach einem Buch, das genauso faszinierend sein könnte. Dabei bin ich auf den Autor Markus Heitz gestoßen, der in Zweibrücken wohnt und mir bis dahin völlig unbekannt war. Das Buch, das ich mir daraufhin bestellte, trägt den Titel „Die Zwerge“ und ist das erste von drei Büchern, die Markus Heitz in dieser Serie bereits geschrieben hat. Es handelt, wie soll es nach dem Titel auch anders sein, hauptsächlich von Zwergenstämmen, deren Lebensart und dem Kampf gegen die bösen Streitmächte der Orks, Oger und den dunklen Elfen. Dabei ist es dem Autor gelungen, eine wunderbare Welt und interessante Charaktere zu erschaffen, wobei man nicht das Gefühl hat, dass er dabei vom „Herrn der Ringe“ abgekupfert hätte. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und werde mir auf jeden Fall auch noch Band 2 und 3 zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.