MacBook Pro wurde aktualisiert

MacBook ProDie mobile Proserie wurde stark aktualisiert. Ich denke, dass gerade Profis sich an manch feinem Detail, wie dem fehlenden Firewire 800 Anschluss beim 15,4 Zoll MBPro, gestört haben. Dies ist wohl bis zu Apple durchgedrungen und so wurde nun die Proserie ordentlich aufpoliert. Fangen wir an bei den Prozessoren, hier ist nun als kleinste Variante ein 2,16 GHz schneller Intel Core 2 Duo erhältlich, oder man wählt den 2,33 GHz Intel Core 2 Duo. Beide Prozessoren verfügen über 4MB Shared L2 Cache. Apple gibt eine Steigerung der Performance von bis zu 39% an. Ein weiteres Feature, das sich wohl gerade Profis die mit Videoschnitt arbeiten gewünscht haben, ist die nun auch beim 15,4 Zoll verbaute Firewire 800 Schnittstelle. Auch das DVD-Laufwerk wurde verbessert, es brennt jetzt immerhin mit sechsfacher Geschwindigkeit. Wem der Platz auf der bisher erhältlichen Festplatte noch nicht gereicht hat, der kann jetzt bis zu 200GB in das kleine MBPro packen und außerdem sind nun 3GB Arbeitsspeicher möglich. Also ein rundum gelungenes Update und das bei gleichbleibendem Einstiegspreis. Da wird Apple wohl ein paar MBPros umtauschen müssen, wer gerade eines gekauft hat, wird wohl nicht auf dieses Update verzichten wollen.

PS: Der Unterschied zwischen dem 15, 4 und dem 17 Zoll MBPro ist jetzt ziemlich gering, das 17er-Modell hat einen USB-Anschluß mehr, das DVD-Laufwerk brennt achtfach und das wars auch schon.

Link:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.