Europa Park und die Blue Fire

Heute war es endlich so weit, es ging ab in den Europa Park nach Rust. Perfektes Wetter begleitete uns durch den Tag. Hauptziel war natürlich die neue Achterbahn Blue Fire. Diese beschleunigt in 2,5 Sekunden auf 100 und schießt die Reisenden auch noch durch einen Looping und durch drei Drehungen um die Fahrtachse. Das Teil ist unglaublich und wer auf Achterbahnen steht MUSS sofort da rein. Die Silver Star und die Euro-Mir gerieten da fast etwas ins Abseits ;)

Dennoch haben wir natürlich nichts was nach Achterbahn aussieht ausgelassen und auch die feuchten Fahrgeschäfte wurden allesamt mitgenommen. Wer also bei schönem Wetter eine Menge Spass und Action haben will, dem kann ich den Europa Park absolut empfehlen.

Einziges Manko: 90 Minuten anstehen für die Blue Fire ist schon recht lang :( Da besteht Optimierungsbedarf.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.