PlayStation 3 und Blu-ray for the win

Lange habe ich überlegt, ob ich mir eine Sony PlayStation 3 zulege, da bereits eine Xbox 360 bei mir rumsteht. Mittlerweile sind einige Blu-ray Filme bezahlbar und die PS3 ist in der neuen Slim-Variante erschienen, also griff ich zu. Um die Bildqualität vergleichen zu können, legte ich mir Constantine zu, dieser war gerade günstig und ich besitze bereits die DVD, so sollte das Umschalten eines identischen Standbildes die Details zu Tage bringen. „WOW“ kann ich nur sagen, beim Hin- und Herschalten fiel uns fast die Kinnlade runter. Wie konnte ich meinen Augen nur so lange DVD-Qualität antun ;)

Kleinste Steinchen, Staub, Haare, alles war bis ins Kleinste zu erkennen. Die Auflösung haut einen schon um. Echtes 1080p auf einem Full-HD-LCD sieht einfach nur brilliant aus und endlich kann so ein Fernseher mal zeigen, was er drauf hat. Ein schöner Nebeneffekt ist die Möglicheit, die neuesten Spiele auf der angenehm leisen PS3 genießen zu können. Die Xbox 360 rennt leider los wie ein Föhn, was den Spielspass für mich schon immer drastisch eingeschränkt hat. Ab sofort ist die PS3 die Konsole meiner Wahl und für 299€ bietet sie das meiste Potential.

Wer also einen qualitativ guten, bezahlbaren und mit Mehrwert ausgestatteten Blu-ray Player sucht, ist mit der PlayStation 3 garantiert zufrieden.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.