Preis und Start der Playstation 3 bekannt

Sony hat heute Nacht auf der E3 in Los Angeles den Starttermin für die PS3 bekanntgegeben und außerdem Details zum Preis preisgegeben. Die Konsole soll dann in zwei Versionen ausgeliefert werden, eine 20GB-Version für 499€ und eine 60GB-Version für 599€. Da Analysten vor ein paar Wochen den Preis für die PS3, mit der bis dato geplanten Hardware, auf etwa 900 Dollar geschätzt hat, geht man nun davon aus, dass Sony wohl einiges an Geld pro Einheit drauflegen muss.

Hier mal ein paar Details zur Hardware, die in der 599€-Version stecken soll:

  • CPU: Cell Prozessor
  • GPU: RSX
  • Sound: Dolby 5.1ch, DTS, LPCM, etc. (Cell-based processing)
  • Speicher: 256MB XDR RAM, 256MB GDDR3 VRAM
  • Festplatte: 2.5” Serial ATA (20/60GB)
  • USB 2.0 (x4)
  • MemoryStick /SD/CompactFlash
  • Ethernet (x1 / 10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T)
  • IEEE 802.11 b/g
  • Bluetooth 2.0 (EDR)
  • Wireless controller (Bluetooth)
  • AV Output: Screen Size 480i, 480p, 720p, 1080i, 1080p
  • HDMI Out (x1 / HDMI NextGen)
  • AV Multi Out (x1)
  • Digital Out (Optical) (x1)
  • BD/DVD/CD-Laufwerk (Read Only): BD 2x (BD-ROM)
  • DVD 8x (DVD-ROM)
  • CD 24x (CD-ROM)
  • SACD 2x
  • Größe: 325 x 98 x 274mm
  • Gewicht: 5 kg

Komponenten die in der kleinen Ausgabe fehlen sind folgende:

  • HDMI-Ausgang
  • Speicherkartenleser
  • WLAN-Funktionalität

Der fehlende HDMI-Ausgang verwundert doch ganz schön, da Sony doch HD schon längere Zeit propagiert hat. Wer also schon einen HD-Fernseher zuhause stehen hat, oder in nächster Zeit eine Neuanschaffung plant, der muss zur teuereren Variante der PS3 greifen. Schlimmer wird es jedoch wenn die PS3 als Blueray-Player dienen soll, denn ohne HDMI-Schnittstelle bleibt der Fernseher einfach dunkel.

Natürlich wurde auf der E3 der zur PS3 passende Controller vorgestellt. Da ich die Studie, die mehr einem Boomerang glich als einem Controller, echt genial fand, bin ich doch etwas enttäuscht darüber, dass der neue dem alten wohl sehr ähnlich sein wird. Aber mal abwarten, die PS3 und der Controller haben ja noch etwas Zeit bis zur Serienreife.

Zum Abschluss noch die Fakten zum (geplanten) Verkaufsstart:

  • 17. November in Europa und den USA
  • 11. November in Japan

Wie man sehen kann, liegen die Daten gar nicht so weit auseinander wie man schon vermutet hatte. Jetzt ist dann wohl nur noch warten und hoffen angesagt.

Links:

Sony Playstation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + eins =